Fellhorn / Kanzelwand

Deutschlands größte Skiarena, das Gebiet Fellhorn / Kanzelwand, präsentiert 36 Kilometer beschneite Pisten, zwei je 4,4 Kilometer lange Talabfahrten sowie 14 modernste Bergbahnen und Lifte.

 

Die Pisten reichen von 920 – 1967 Metern Höhe und bieten alles, was Skifahrer und Snowboarder wünschen. Boarder und Freestyler kommen gern auch im Almdudler Fellhornpark auf einen Sprung vorbei. Es gibt sowohl wettkampftaugliches Gelände mit Chill – Out Area als auch Kinder und Anfängerpark.

 

Ein Einkehrschwung lohnt sich immer. Auf sonnigen, windgeschützten Panorama-Terrassen stehen kostenlos Liegestühle zur Verfügung.

 

Das Skigebiet Fellhorn / Kanzelwand verfügt über eine der modernsten Beschneiungsanlagen.  Dank dieser Anlage und dem im Frühwinter oft reichlichen Schneefall ist das Skigebiet bereits Anfang Dezember startklar für die Saison.

 

Fahrpreis 55 € Erwachsene


Leistungen Busfahrt, Liftkarte, 5 Euro-Gutschein zum Mittagessen am Berg, 10 Euro - Wachsgutschein für die Skipflege an der Talstation
 Abfahrt 7.00 Uhr Gigelberg Biberach
Rückfahrt 16.30 Uhr
Langläufer 124 km Loipen rund um Oberstdorf. Die sonnigen und flachen Rundkurse sind ein Genuss
Winterwanderer

Herrliche Panoramaausblicke auf eine märchenhaft verschneite Bergwelt erleben die Wanderer auf geräumten Wegen. Der 2 km lange Weg von der Mittelstation zur Schlappoldalpe ist ein Renner.

Die Bergschau "2037" in der Gipfelstation mit grandiosem Bergfilm und die Talschau an der Talstation mit den Schönheiten der Allgäuer Berg -und Tierwelt sind sehr interessant.

E.v.M - Tipp

Gleich am Morgen was für's " Warmwerden":
2 x die frisch gespurte, schattige 4,4 km lange Kanzelwandabfahrt nach Riezlern hinunter carven und danach auf der sonnigen Fellhornseite gemütlich cruisen.

Link zur Homepage Fellhorn

www.ok-bergbahnen.com