Zugspitze

Skigebiet Zugspitze / Garmisch

 

Die Zugspitze ist mit Pisten von 2.000 – 2.700 m Deutschlands höchstes Skigebiet und bietet vor beeindruckender Kulisse wirklich für alle Skifahrer und Snowboarder etwas.

 

Zwei Sechsersessellifte und 4 Schlepplifte erschließen dort oben 22 km Naturschneepisten.

 

Für die Freunde des Tiefschnees gibt es ganz attraktive Varianten. Der neue Sessellift zum Wetterwandeck sorgt dafür, dass es dort keine Wartezeiten mehr gibt.

 

Für Snowboarder ist es der „In – Treff“ schlechthin. Dort trifft sich die ganze Szene. 

Die Zahnradbahn bringt uns ab Eibsee direkt ins Skigebiet. Die Abfahrt am Abend führt über die Gletscherbahn zum Zugspitzgipfel und mit der ganz neuen Eibsee - Gondelbahn wieder zurück. Die Bahn überwindet fast 2000 Höhenmeter und bietet atemberaubende Aussichten.  

 

Egal ob Skifahrer oder Boarder, es wird ein unvergesslicher Tag, weil höher geht es in Deutschland wirklich nicht mehr.

 

 

Fahrpreis 58 Euro

Leistung                
Fahrt, Liftkarte
 Abfahrt 6 Uhr Gigelberg Biberach, bitte beachten
Rückfahrt 17 Uhr
 EvM - Tipp  

Für die Genießer bietet sich zum Abschluss die Einkehr in der „2962 – Panoramalounge“ an. Der Rundblick über 400 Gipfel in 4 Ländern ist einfach überwältigend.